SARah-1 ist bereit für den Start

15.06.22


Am 18. Juni 2022 wird der Erdbeobachtungssatellit „SARah-1“ vom Luftwaffenstützpunkt Vandenberg, USA starten.

Die S-Band Kommunikationseinheit (TMTC) welche für von SARah-1 verwendet wird, wurde von der STT-SystemTechnik GmbH geliefert.

SARah ist ein neues, operationelles Aufklärungssystem bestehend aus mehreren Satelliten und einem Bodensegment, welches im Auftrag der deutschen Bundeswehr entwickelt wurde. Die Architektur des Gesamtsystems SARah besteht aus einem Raumsegment mit drei Radarsatelliten (2 x OHB, 1 x Airbus) und einem Bodensegment, welches mit zwei Bodenstationen verbunden ist.

SARah-1 wurde von Airbus Defence and Space in Friedrichshafen entwickelt, welche auch für den Start, die Kalibrierung und die Validierung des Satelliten mit der endgültigen Auslieferung im Orbit verantwortlich ist.

SARah-1 wurde bereits von Deutschland zum Startplatz der Vandenberg Space Force Base in Kalifornien, USA, transportiert und ist nun bereit für den Start am 18.06.2022.

Es wird dort in der Vorbereitungshalle noch systemspezifischen Tests unterzogen und dann in die SpaceX Falcon 9 Rakete integriert.

Die STT-System-Technik GmbH ist stolz ein Teil dieses Projekts zu sein und wartet gespannt auf eine erfolgreichen Start und eine erfolgreiche Mission.

Zurück zu Aktuelles

Aktuell

SARah-1 erfolgreich gestartet

Erfolgreicher Start des SARah-1 Satelliten

[mehr]

SARah-1 ist bereit für den Start

Der SARah-1 Satellit soll am 18.06.2022 um 15:50 MESZ vom Lustwaffenstützpunkt Vandenberg, USA mit...

[mehr]

TerraSAR-X 15 Jahre im Orbit

15 Jahre im All – Alles Gute zum Geburtstag!

[mehr]

Veranstaltungen

Kontakt

STT-SystemTechnik GmbH

Gneisenaustraße 15
D-80992 München

Tel.:+49 (0)89 500 590-0Fax.:+49 (0)89 500 590-299Email:mail(at)stt-systemtechnik.de
TÜV ISO 9001
Innovativ durch Forschung 2014/2015